Katasterplan Lageplan

"Katasterplan Neunkirchen online"


online Lageplan bestellen
         Home

IMMOBILIEN SERVICES:

Wichtige Fragen:

Was kostet ein Kastasterplan?
Ab 19,99 € inkl. Mwst. können Sie online Katasterpläne über die Detektei Austria anfordern.
Der Kostenrechner ermöglicht Ihnen exakte Preisberechnungen.

Wie lange dauert das?
Wir versuchen Ihren Auftrag möglichst schnell zu erledigen, das heißt zwischen einer und fünf Stunden, es kann aber u.U. länger dauern.



Wo stehen die FAQ?
hier.

Nützliche Begriffe der Kartografie:

  Verzerrung (Kartografie)
  Landkartenpapier
  Kartensammlung
  Fluchtlinienplan
  Entwicklungsgeschichte der Seekarte
  Phantominsel
  Kartenverständnis und Kartennutzung
  Beagle-Kartographie ab 1881
  Küstenlänge
  Franz Wilhelm Junghuhn

Bezirksgericht Neunkirchen
Triester Straße 16
Neunkirchen
Tel.;
Fax:
Email:
Amtszeiten:
Öffnungszeiten:
Bezirksgericht Neunkirchen
Triester Straße 16
Neunkirchen
Tel.;
Fax:
Email:
Amtszeiten:
Öffnungszeiten:
Bezirksgericht Neunkirchen
Triester Straße 16
Neunkirchen
Tel.;
Fax:
Email:
Amtszeiten:
Öffnungszeiten:
Bezirksgericht Neunkirchen
Triester Straße 16
Neunkirchen
Tel.;
Fax:
Email:
Amtszeiten:
Öffnungszeiten:
Bezirksgericht Neunkirchen
Triester Straße 16
Neunkirchen
Tel.;
Fax:
Email:
Amtszeiten:
Öffnungszeiten:
Bezirksgericht Neunkirchen
Triester Straße 16
Neunkirchen
Tel.;
Fax:
Email:
Amtszeiten:
Öffnungszeiten:
Bezirksgericht Neunkirchen
Triester Straße 16
Neunkirchen
Tel.;
Fax:
Email:
Amtszeiten:
Öffnungszeiten:


Vermessung: Veröffentlichung / Edikte, Bauverfahren, Bauansuchen, Parifizierung, Zusammenlegung



Kann ich den Auszug auch online beantragen?
JA, hier: Grundbuchauszug online Service


Informationen Bezirksgericht:

Bezirksstädte Österreichs:

Katasterplan Neunkirchen Bruck an der Mur
Katasterplan Neunkirchen Neunkirchen
Katasterplan Neunkirchen Neunkirchen
Katasterplan Neunkirchen Mattighofen
Katasterplan Neunkirchen Mistelbach
Katasterplan Neunkirchen Pregarten
Katasterplan Neunkirchen Rohrbach
Katasterplan Neunkirchen Bludenz
Katasterplan Neunkirchen Eferding
Katasterplan Neunkirchen Eisenstadt
Katasterplan Neunkirchen Wien Meidling
Katasterplan Neunkirchen Bad Radkersburg
Katasterplan Neunkirchen Neunkirchen
Katasterplan Neunkirchen Villach
Katasterplan Neunkirchen Silz


Gerichte und Ihre Tätigkeiten:
Gericht Bezirksgericht Kataster Katastralmappe Lageplan Beschluß Rechtsanwalt Notar Notariatsakt Verhandlung Bauverhandlung Veröffentlichung Gemeindeamt Bauansuchen Eigentumswohnung Haus Grund Grundstück Bauplatz

Welche Informationen enthält ein Katasterplan:
- Grunstücksnummern
- Grunstücksgrenzen
- Straßenbezeichnungen
- Katastralgemeinde mit Katastralgemeindenummer
- über die Grunstücksnummern können die Anrainer ermittelt werden
- Gebäude
- sonstige Informationen


Den Katasterplan können Sie hier bestellen:
online Katasterplan Antrag


Neunkirchen (Niederösterreich).Sehenswürdigkeiten.Bauwerke.

Hier ist nur eine kleine Auswahl der Sehenswürdigkeiten aufgelistet.

  • - Erste urkundliche Erwähnung 1094. Anstelle älterer - offensichtlich sehr gross dimensionierter - Kirchenbauten (vom spätromanischen Bau des 13. Jahrhunderts hat sich die zwischen Chor und Schiff gelegene Halle erhalten) wurde im 14. Jahrhundert ein frühgotisches, dreischiffiges Landhaus (Basilika) errichtet. Der hohe gotische Chor mit Netzrippengewölbe, fünf hängenden Schlusssteinen sowie figuralen Konsolen stammt aus der 1. Hälfte des 15. Jahrhunderts. Vermutlich im 16. Jahrhundert wurde die Pfarrkirche befestigt (Tabor) und bildete so während der Zeit der Türkenkriege für die Bürger eine sichere Zuflucht. Seit 1548 hatten die Freiherren und späteren Grafen Hoyos die Vogtei über die Pfarrkirche. Die bemerkenswerte Rokokoeinrichtung der Kirche geht auf die Familie Hoyos zurück. 1630/31 stiftete Hans Balthasar von Hoyos in Neunkirchen ein Minoritenkloster. Seit dieser Zeit ist die Pfarrkirche zugleich auch Klosterkirche. Nach dem Kirchenbrand im Jahre 1907 wurden romantisierende bauliche Veränderungen an der Aussenseite des Chors sowie am Kirchturm vorgenommen. Das stattliche Geläute besteht aus 4 Glocken der Giesserei Pfundner aus dem Jahr 1951.
  • - Im Jahre 1889 musste das kleine barocke Rathaus einem mächtigen, im Stile des Historismus errichteten zweistöckigen Neubau weichen. Kurz vor Ende des zweiten Weltkrieges zerstörte ein Grossbrand das Gebäude. Anstelle der Brandruine entstand 1948 - 1950 nach Plänen des Wiener Architekten Leo Kammel das neue Rathaus. Die Sgraffiti an der Rathausfassade sind ein Gemeinschaftswerk der Neunkirchner Künstler Karl Steiner und Fritz Weninger.
  • - Die besonders schöne Pestsäule - errichtet zur Erinnerung an das Pestjahr 1713 - ist das Werk von zwei Wr. Neustädter Künstlern: des Malers Michael Hackhofer (Entwurf) sowie des Bildhauers Andreas Schellauf (Ausführung). Die von der Allerheiligsten Dreifaltigkeit bekrönte, 14 Meter hohe Sandsteinsäule wurde 1725 fertiggestellt und geweiht.
  • - Einem kaiserlichen Gnadenakt zufolge war den Neunkirchner Protestanten bereits seit 1826 erlaubt, Gottesdienste in einem dafür adaptierten Fabrikssaal zu halten. 1862/63 entstand in der Stockhammergasse ein imposanter Kirchenneubau - er zählt zu den ältesten Zweckbauten für evangelische Kirchen in ganz Österreich. Den Entwurf lieferte der Wiener Architekt Hans Petschnig, der sich dabei von den Backsteinkirchen Norddeutschlands inspirieren liess.
  • Hauptplatz und Holzplatz mit Bürgerhäusern aus dem 17./18. Jahrhundert

Quellenangabe: Die Seite "Neunkirchen (Niederösterreich).Sehenswürdigkeiten.Bauwerke." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 20. März 2010 13:57 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Neunkirchen (Niederösterreich).Persönlichkeiten.

  • 1227 und 1240 zieht der Minnesänger Ulrich von Liechtenstein durch Neunkirchen.
  • 1782 Papst Pius VI. wird bei Neunkirchen auf offener Strasse vom ihm aus Wien entgegenkommenden Kaiser Josef II. begrüsst.
  • Dr. Emil Stockhammer war 1885-1892 und 1900-1911 Bürgermeister in Neunkirchen. Auf seine Initiative wurde Neunkirchen 1895 an die durch Neunkirchner Gemeindegebiet verlaufende 1. Wiener Hochquellenwasserleitung angeschlossen. Neunkirchen war dadurch lange Zeit die einzige Gemeinde, die von der Wiener Hochquellenwasserleitung mitversorgt wurde.
  • Alfons Maria Stickler (1910-2007), Kurienkardinal
  • Anton_Burger_(SS-Mitglied) (1911-1991), SS-Obersturmführer und Lagerkommandant im Ghetto Theresienstadt
  • Christian Fuchs (Fussballspieler) (* 1986)

Quellenangabe: Die Seite "Neunkirchen (Niederösterreich).Persönlichkeiten." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 20. März 2010 13:57 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Katasterpläne aus den Bezirksstädten:
Mollram, Neunkirchen, Peisching,
Gemeinden im Bezirk
Altendorf
Aspang-Markt
Aspangberg-St. Peter
Breitenau
Breitenstein

Straßenliste :

Kataster Mollram Neunkirchen
Kataster Neunkirchen Neunkirchen
Kataster Wildgansgasse Neunkirchen Neunkirchen
Kataster Wiesengasse Peisching Neunkirchen
Kataster Neunkirchen Neunkirchen
Kataster Peisching Neunkirchen
Kataster Weyprechtgasse Neunkirchen Neunkirchen
Kataster Werksgasse Neunkirchen Neunkirchen
Kataster Werfelgasse Neunkirchen Neunkirchen
Kataster Werdergasse Neunkirchen Neunkirchen
Kataster Wenischgasse Neunkirchen Neunkirchen
Kataster Neunkirchen Neunkirchen
Kataster Weinfeldgasse Neunkirchen Neunkirchen
Kataster Neunkirchen Neunkirchen
Kataster Waldrandgasse Neunkirchen Neunkirchen
Kataster Neunkirchen Neunkirchen
Kataster Wagnerplatz Neunkirchen Neunkirchen
Kataster Wagnergasse Neunkirchen Neunkirchen
Kataster Vogelweiderweg Neunkirchen Neunkirchen
Kataster Vogelweg Neunkirchen Neunkirchen

Siedlungsnamen
Mollram, Neunkirchen, Peisching,